Tag der offenen Tür im Tierheim „Arche Noah“

Trotz des schlechten Wetters in den Vortagen hatte „Petrus“ am Sonntag den 9. Oktober gute Laune und schickte zum Tag der offenen Tür besseres Wetter. Ab 11 Uhr kamen die Interessierten ins Tierheim „Arche Noah“ und der Besucherstrom riss bis zum späten Nachmittag nicht ab. Nach dem Motto „Heute bleibt die Küche kalt, wir gehen in´s Tierheim“ waren Leberkäse, Würstl und ein leckeres Chili die ersten Highlights. Weiter ging´s mit der Tombola und dem Flohmarkt, wo hochwertige Preise und Waren winkten. Der persönliche Wies´n Maßkrug des Milliardärs Flick wurde versteigert und spülte ordentlich Geld in die Tierheimkasse. Zwischendurch durften die Kinder noch mit den kleinen Hunden spielen und toben. Die Besucher konnten eine Vorführung der Rettungshundestaffel genießen und den Tag bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die dazu beigetragen haben, dass die Veranstaltung wieder ein Erfolg war.

Details zum Tier:

Tierart: Hund
Geschlecht: weibl.