Molly und Mirco

Molly und Mirco
kamen ursprünglich von einem Bauernhof zu uns um kastriert und dann wieder ausgesetzt zu werden. Leider hat sich herausgestellt dass der Gesundheitszustand der Beiden alles andere als gut ist. Somit haben wir beschlossen die Zwei nicht einfach ihrem Schicksal zu überlassen sondern sie gesund zu pflegen und zu vermitteln. Molly geht es (bis auf ganz leicht tränende Augen) schon wieder blendend. Mirco hingegen hat es etwas schlimmer erwischt, er hatte eine Lungenentzündung und seither chronischen Schnupfen. Auch ein Herzfehler wurde festgestellt
Trotz ihrer (bzw. Mircos) Handicaps sind die beiden einfach nur unheimlich dankbare und verschmuste Katzen. Sie sind super aufgeschlossen und verspielt. Molly kümmert sich sehr gut um Ihren Bruder. Die Beiden sind ein Herz und eine Seele, weswegen wir sie auch nur zusammen vermitteln wollen.
Ein Pflegeplatz würde auch hier, der Genesung nur zu Gute kommen da man eben mehr und besser auf die Beiden eingehen kann als es der Tierheimalltag möglich macht.
Was bedeutet Pflegeplatz?
Als Pflegeplatz muss man lediglich etwas Zeit und Geduld und viel Liebe mitbringen. Bei manchen Tieren ist teilweise eine Medikamentengabe erforderlich bei anderen mehr die Geduld um die Katzen etwas zugänglicher zu machen. Die Tiere bleiben Eigentum des Tierheims, d.h. Futter und Tierarztkosten trägt natürlich der Verein.
Wenn Sie ein Herz für Tiere haben und sich schon länger gefragt haben wie Sie uns am besten helfen können, melden Sie sich einfach über FB oder Telefonisch unter 08677/64242 bei uns.

Details zum Tier:

Name: Molly und Mirco
Tierart: Katze
Geschlecht: weibl.