Ein Dach für den Winter

Die Dächer in den Zwingern sind mehr als baufällig. Wir hatten letzten Winter schon die Befürchtung, dass das eine oder andere Dach zusammenfällt und einen Hund unter sich begräbt. Nur durch den schnellen, selbstlosen Einsatz des Teams und der ehrenamtlichen Helfer, konnten die Dächer abgestützt werden. Somit kamen die Tiere gefahrlos über den Winter.

Letzte Woche hat uns ein edler Spender eine Möglichkeit aufgezeigt, die Dächer sicher zu machen. Nicht nur dass er das Material besorgt hat, er hat selbst die Ärmel hochgekrempelt und angepackt. Sogar die Kosten hat unser Gönner übernommen. Somit sind die ersten beiden Dächer neu und sehen toll aus. Wir bedanken uns recht herzlich.

Doch trotz den schönen neuen Dächern in den ersten beiden Zwingern ist die Stimmung etwas getrübt, da wir uns um die Sicherheit der Hunde in den anderen Zwingern sorgen, denn der Winter kommt manchmal schneller als man denkt. Ob sich wohl ein paar tierliebe Menschen finden, die uns finanziell unter die Arme greifen. Bitte melden Sie sich direkt im Tierheim. Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Zuwendung. Bitte spenden Sie unter dem Stichwort “Ein Dach für den Winter”. Gerne können Sie auch unter www.betterplace.org/p31546 spenden.