News

Vorankündigung Weihnachtsmarkt!

Das Tierheim „Arche Noah“ präsentiert sich heuer auf dem Weihnachtsmarkt in Burghausen. Um möglichst viel für die Tiere einzunehmen, sind wir auf Sachspenden angewiesen, die wir zugunsten unserer Bewohner verkaufen können. Deshalb bitten wir um zahlreiche Spenden. Gerne nehmen wir diese im Tierheim entgegen, oder holen sie bei Ihnen ab. Vielen Dank im Namen unserer Bewohner. Kontakt: Telefonisch 08677 – 64242, oder 08621 – 648 444.


Tierheimfest war ein voller Erfolg!

Am 4. Oktober 2015 veranstaltete das Tierheim „Arche Noah“ anlässlich des Welttierschutztages ein Tierheimfest. Jede Menge Besucher stürmten ab 13 Uhr das Tierheim. Ein großes Zelt wurde mit Tischen und Bänken ausgestattet, die schön dekoriert waren. Auf einer Videowand wurden neben Bildern von Tierheimhunden bei verschiedenen Aktivitäten (Auslauf, Spiel und Gassigang) auch Videos vom Training gezeigt. Diese Vorführungen wurden von den Besuchern bei Kaffee und Kuchen interessiert betrachtet.
Das Tierheim „Arche Noah“ setzt auf Transparenz. Führungen wurden laufend angeboten und engagierte, fachkundige Mitarbeiter beantworteten alle Fragen zur vollen Zufriedenheit der Gäste.

Wir bedanken uns herzlich bei:
Stadlergroup.
PC-Renner.
Chiemgauer Hundeschule.
Den großzügigen Spendern.
Allen Kuchenbäckern.
Allen ehrenamtlichen Helfern und
allen, die hier nicht namentlich genannt wurden.


Ein tolles Wochenende!
Das Tierheim „Arche Noah“ durfte am Burghausener Marktlerfest und verkaufsoffenen Sonntag 19./20.9.15 teilnehmen. Wir bedanken uns bei allen, die die Durchführung möglich gemacht haben, insbesondere bei dem Veranstalter, der uns einen Stand zur Verfügung gestellt hat. Nicht zu vergessen die ehrenamtlichen Helfer und die Sponsoren. Unser besonderer Dank gilt den tierlieben Menschen, die durch ihre zahlreichen Spenden den Fellnasen in Tierheim „Arche Noah“ sehr geholfen haben.


Hochwertiges Katzenfutter dringend benötigt!


Da Katzen, wenigstens die meisten kleine Schleckermäulchen sind, so auch unsere, wird natürlich nicht alles verschlungen. Also bitte, bitte, hochwertiges Futter mit viel Fleischanteil (gibt es auch preiswert), aber Kitekat lehnen wir ab, sagen unsere Katzen u. wird nicht gefressen. – Leider – sagen unsere Menschen, aber wir Katzen/Kater und Katzenkinder sind EIGEN, eben richtige Katzen. Spenden Sie bitte zahlreich.


Neue Jacken mit dem Tierheimloge wurden gesponsert.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Spenderin Christine von der Firma Drawandstyle – http://www.drawandstyle.de/de


Leo kam als Fundhund ins Tierheim „Arche Noah“, wurde „Bärli“ getauft, weil er auch so aussah. Ein gutmütiger und sehr gepflegter Hund der alles richtig machen wollte. Er war der Star im Tierheim und viele Menschen bewarben sich um seine und die Gunst des Tierheims. Er hat einen Superplatz gefunden mit tollen Menschen, die sich rührend um den Hund kümmern. Auf dem einen Bild hatte er sein Winterfell. Auf dem anderen Bild kam nach bürsten, bürsten und nochmals bürsten ein „anderer“ Hund zum Vorschein. Leo hat sich gut in seiner neuen Umgebung eingewöhnt, doch Hund und Herrchen müssen noch einiges lernen, wie z. B. sicher zurückkommen, wenn doch andere Sachen so interessant sind oder im Auto mitfahren. Herrchen und Frauchen sind hundeerfahren, haben schon viel geschafft und kriegen den Rest auch noch hin.


Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Burghausen trafen sich am 18.08.2015 einige Kinder im Tierheim Arche Noah, mehrere interessierte Erwachsene kamen dazu. Schon bei unserem gemeinsamen Mittagessen, mit Würstl, Salat, Brezen und für die Gesundheit Obst, wurden der aufmerksamen Gesellschaft einige Kräuter erklärt. Nach dem Essen wurde der Weg entlang der nahegelegenen Salzach erkundet. Dabei entdeckten und ernteten alle verschiedene Kräuter und „Un“kräuter, erfuhren wie nützlich und vielseitig die Pflanzen sind und sammelten einige Treibhölzer, Moose, Steinchen und andere Naturmaterialien.
Daraus wurde ein großes buntes Windspiel-Mobile für das Tierheim gestaltet. Nach dieser Gemeinschaftsaktion gab es noch eine kleine Kostprobe aus der selbst gesammelten „Kräuterapotheke“, verarbeitet zu einem Salat. Kuchen und Muffins rundeten den Tag ab. Ein toller, lehrreicher, bunter und kreativer Tag.


Hundeführerschein bestanden – wir gratulieren herzlich!


IMG_3734
Wir bedanken uns ganz herzlich für die großzügigen Spenden. Waschmittel, Küchentücher und auch sonstige im Haushalt übliche Dinge werden immer gebraucht. Über bestimmtes Futter siehe Beispielbilder würden wir uns sehr freuen.


Ein Tag im Tierheim!

Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Burghausen fand am 11. August 2015 ein Tag im Tierheim „Arche Noah“ statt. 17 Kinder versammelten sich um 11 Uhr im Tierheim. Zuerst haben die Kinder erfahren, wie lange das Tierheim besteht und welche Aufgaben im Tierheim an der Tagesordnung sind. Die Kinder durften das kleine Hunde ABC ablegen. Wie man mit Hunden umgeht wurde ganz ausführlich erklärt, und an angehenden und ausgebildeten Therapiehunden umgesetzt und geübt. Nach der Mittagspause – für das leibliche Wohl war bestens gesorgt- interagierten die Kinder unter fachmännischer Aufsicht mit den Tierheimhunden. Füttern, Spielen und den Hunden Tricks beibringen waren die Highlights am Nachmittag. Auch die anderen Tiere (Katzen und Kleintiere) fanden bei den Kindern großes Interesse. Als die Eltern die Kinder am späten Nachmittag abholten gab es noch Kaffee und Kuchen. Alle waren sichtlich zufrieden – die Kinder müde und die Hunde artgerecht ausgelastet. Die Kinder bekamen noch eine Überraschungstüte mit nützlichen Informationen mit nach Hause.
Der große Erfolg der Veranstaltung veranlasst den Vorstand des Tierheims, über die Gründung einer Jugendgruppe nachzudenken, die sich auch um das Wohlergehen der Tierheimhunde kümmert. Wer Interesse hat, mit dabei zu sein, meldet sich bitte im Tierheim.


Aktuell suchen wir ehrenamtliche Helfer, die sich mit uns auf Veranstaltungen an den Stand des Tierheims stellen.


Toros beim Foto Shooting im Klostergelände Raitenhaslach

Toros beim Foto Shooting im Klostergelände Raitenhaslach

Mit Nanuk beim Spaziergang im Klostergelände Raitenhaslach

Mit Nanuk beim Spaziergang im Klostergelände Raitenhaslach

Unsere Nicki mit ihrem Charmanten lächeln

Unsere Nicki mit ihrem Charmanten lächeln


Für unsere Hunde  „Toros“, „Nanuk“, „Chico“, und „Nicki“ bräuchten wir noch getreidefreies hochwertiges Trockenfutter sowie Hochwertiges Naßfutter ( Rinti , Benno oder Premiere Best Meat ). Wär lieb wenn der ein oder andere beim nächsten Einkauf an uns denkt.

Vielen Dank im Namen unserer älteren Hunde


Das Tierheim Arche Noah präsentiert sich auf dem Stadtfest in Tittmoning.


Bonito ist endlich zuhause angekommen!


Unsere Aida hat innerhalb kürzester Zeit ein neues Zuhause gefunden. Vielen Dank hierfür.